04.06.18

Im Golfresort Sonnenalp im Allgäu ist die Greenfee inbegriffen.

Die Top-Destination für Golferinnen und Golfer

Das Golfresort Sonnenalp umfasst drei eigene Golfplätze mit insgesamt 45 Loch. Im vergangenen Jahr wurde das 40-Jahre-Jubiläum gefeiert und die Anlagen erneuert sowie technisch aufgerüstet. Michael Fässler, Geschäftsführer der «Sonnenalp», erläutert: «Weitere Benefits für unsere Gäste sind die freie Rangegebühr, die kostenfreie Nutzung der Caddyräume und das Laden der E-Trolleys. Zudem stehen 30 Zweisitzer-Golfcarts mit integriertem GPS zur Verfügung.» 21 Golfplätze gebe es mittlerweile zwischen Bodensee und dem Schloss Neuschwanstein, alle erreichbar innerhalb einer Autostunde. «Und allesamt vor traumhafter Bergkulisse bespielbar», strahlt Michael Fässler, ein ebenso begeisterter Golfspieler.

Richtiggehend «golfverliebt»

«Was bleibt da Näheres, als unseren Gästen so viel Golf wie nur möglich anzubieten?», ergänzt er. Der Gast könne nun zum Beispiel bei einem Aufenthalt ab 5 Nächten an jedem Tag Golf spielen und anschliessend die grosszügige Wellness- und Badelandschaft geniessen. Wer es lieber aktiv angehen möchte, der habe die Möglichkeit, das umfassende Sportangebot zu nutzen, eine Shoppingtour in der hauseigenen Shoppingwelt zu machen oder auf dem nahen Hausberg eine Wandertour zu unternehmen. Denn auch die Fahrt auf den Berg ist im Angebot inbegriffen.

Das Package «Golfverliebt» beinhaltet

Ab CHF 1611.– / EUR 1465, – pro Person im Einzel- oder Doppelzimmer in Südlage inklusive aller oben erwähnten Leistungen (es gilt der aktuelle EUR-Tageskurs). Anreise am Sonntag. Auf Anfrage und nach Verfügbarkeit.

www.sonnenalp.de

 

KONTAKT

ESTHER BECK PUBLIC RELATIONS

Bellevuestrasse 57

CH-3095 Spiegel b. Bern

contact@estherbeck.ch

+41 (0)79 348 17 02