11.07.19

Park Hotel Vitznau: Ein Genuss für Augen und Gaumen

General Manager Urs Langenegger darf sich freuen: Er beherbergt mit zwei Spitzenköchen in den Restaurants focus und PRISMA zwei Shootingstars in der Schweizer Gastronomie, welche mit 17 respektive 15 GaultMillau-Punkten und zwei respektive einem Stern Michelin ausgezeichnet sind. Dazu bietet das Park Hotel Vitznau sechs verschiedene Weinkeller mit über 32 000 Flaschen, darunter Raritäten, eine geballte Ladung an Genuss. Die 47 Suiten und Residenzen, ein Spa mit Infinity-Pool sowie die direkte Lage am Vierwaldstättersee ergänzen das Angebot für eine Kurzauszeit.

 

Zwei Chefs, zwei Restaurants, sechs Weinkeller

Mit zwei herausragenden Chefs in den prämierten Restaurants fügt sich das kulinarische Gesamtangebot des Hotels ganz oben in der Schweizer Gastronomie ein. Patrick Mahler, seit sechs Jahren im Park Hotel Vitznau, übernahm vor anderthalb Jahren das Zepter des Fine-Dining-Restaurants focus. Im Februar 2019 wurde das Restaurant focus mit zwei Sternen Michelin ausgezeichnet und ist von GaultMillau mit 17 Punkten dotiert.

Angetrieben von Leichtigkeit und Kreativität zaubern der Spitzenkoch und sein Talentteam Menüs und à-la-carte-Gerichte mit Wiedererkennungswert. «Aromenvielfalt, feine Kontraste, Tiefgang und eine klare Linie zeichnen die Gerichte aus», so Mahler. «Dabei konzentrieren wir uns auf das Wesentliche, nämlich die ausgezeichneten internationalen Produkte und ihren Eigengeschmack.» Mit Serviceleiterin und Sommelière Madeleine Löhner an seiner Seite, welche die Geschicke im Restaurant leitet, ist das Power-Couple sympathisch noch dazu.

Im zweiten Restaurant, dem PRISMA, kocht der junge Philipp Heid - auch er ein Talent mit Potenzial.

Mit dem Restaurant PRISMA, das sich in einem Glaskubus mitten im Garten befindet, wurde ein Raum erschaffen, der mit seiner Umgebung verschmilzt. Beinahe magisch sind die Sonnenuntergänge über dem Vierwaldstättersee. Nach dem Motto «European cuisine meets Asian flavour» kombinieren Chef Philipp Heid und sein Team europäische Gerichte mit der Raffinesse fernöstlicher Aromen. «Mich inspirieren das Farbenmeer, die Düfte der Gewürze und die einfachen Zubereitungsarten der asiatischen Küche», so Heid. «Aus der westlichen Welt kann ich das gelernte Handwerk einsetzen und die Technik verfeinern.» Die spannende Fusionsküche wird von Restaurantführer GaultMillau mit 15 Punkten und vom Guide Michelin mit einem Stern ausgezeichnet.

 

Beide Chefs kreieren je ein Sechsgangmenü, welches auf Wunsch mit den passenden Weinen abgerundet wird. Verantwortlich für die Weinauswahl ist der gebürtige Elsässer und Kellermeister Alexandre Hristov, welcher aus einer Auswahl von 32 000 Flaschen und 4000 Positionen die Qual der Wahl hat. Eine vorgängige Weinkellerführung gehört beim Buchen des Angebotes dazu.

Gourmet-Break

Ab CHF 985.– pro Person in Doppelbelegung in der Juniorsuite Rigi inklusive aller oben erwähnten Leistungen sowie Service, Tourismustaxe und MWSt. Gültig auf Anfrage und nach Verfügbarkeit.

Weitere Informationen zum Package:

https://www.parkhotel-vitznau.ch/de/residenzen-suiten/packages/gourmet-break

KONTAKT

ESTHER BECK PUBLIC RELATIONS

Bellevuestrasse 57

CH-3095 Spiegel b. Bern

contact@estherbeck.ch

+41 (0)31 961 50 14