06.12.18

Das Beste aus beiden Lehren in einem Angebot vereint.

Fernost im Westen

 

«Im Westen dominieren die körperlichen Aspekte vor den seelisch-geistigen Komponenten einer Wellnessbehandlung. In diesem Programm, welches sowohl körperliches Wohlbefinden wie auch seelisches Gleichgewicht verbindet, haben unsere Spa-Experten ein ganzheitliches Programm für drei Tage aufgebaut», erläutert Tim Weiland, General Manager des Fünfsternehotels oberhalb von Gstaad. Das Programm beinhalte sowohl Bewegungs- wie auch Entspannungsprogramme, welche die Ganzheitlichkeit betonen, so Tim Weiland weiter.

 

 

Antonis Sarris, langjähriger Head Therapist im Six Senses Spa des Hotels, ergänzt, dass eine starke Rumpfmuskulatur unterstützend wirke, um Stabilität und das Gleichgewicht zu stärken. Ebenso eingebunden seien Programmpunkte zur Förderung einer bewussten Atmung und entgiftende Therapien. Antonis Sarris: «All diese unterstützenden Anwendungen sollen helfen, Verspannungen zu lösen und das Körperbewusstsein zu verbessern.»

 

 

Das 3-Tage-Programm (4 Nächte) beinhaltet: tägliche Pilates- oder Yogaübungen, Manipura-Körperbehandlung, Entgiftungsmassage für den Bauch, Shiatsu sowie das ausgewogene Frühstück vom Buffet, die freie Benutzung des Six Senses Spa mit Aussen- und Innenpool, Hammam, Salzgrotte und diversen Saunen.

 

Ab EUR 4281,00 / CHF 4710.– pro Person im Deluxe-Doppelzimmer zur Alleinbenutzung oder ab EUR 6104,50 / CHF 6715.– für 2 Personen in einem Deluxe-Doppelzimmer.

 

Mehr dazu unter https://www.thealpinagstaad.ch/de-2-six-senses-spa.html

 

 

 

Vorschau März 2019

 

Mit einem Gelehrten Yoga und Meditation üben

 

Das Boutiquehotel The Alpina Gstaad holt sich mit Lama Tenzin Kalden einen Gastexperten in Sachen buddhistische Philosophie, Heilung

und Meditation ins Haus. Mit dem Gastbesuch des tibetischen Mönchs Lama Tenzin Kalden vom 11. bis 13. März 2019 wird der Bogen zu mehr Selbsterfahrung und Entspannung mit der tibetischen Woche bis zum 17. März 2019 weitergespannt.

 

 

Zur Person: Antonis Sarris

 

Der gebürtige Athener arbeitet seit Mitte der 1990er-Jahre als ganzheitlicher Therapeut. Vor über 20 Jahren begann er, sich intensiv mit Tai-Chi, traditioneller chinesischer Medizin und Energieheilung zu beschäftigen. Im Jahre 2008 verlieh ihm SpaFinder den Titel «Best Masseur in the World», u.a. für seine Behandlungen in den Bereichen Thai-Massage, Shiatsu, Ayurveda-Aromatherapie, Hot Stone und Chakrenausgleich.

 

KONTAKT

ESTHER BECK PUBLIC RELATIONS

Bellevuestrasse 57

CH-3095 Spiegel b. Bern

contact@estherbeck.ch

+41 (0)79 348 17 02