27.08.19

Genfer Traditionshotel Le Richemond mit neuem Direktor

Bis zu seinem Wechsel verantwortete der 46-Jährige die Bereiche Unterkunft, Gastronomie und Eventmanagement im Hôtel Beau-Rivage in der Rhonestadt. Zuvor war er vier Jahre lang als Direktor für das Royal Manotel tätig. Der Absolvent der Buenos-Aires Hotel School spricht sechs Sprachen und blickt auf frühere Stationen in exklusiven Fünfsternehäusern in Patagonien, Spanien und Russland zurück.

«Es ist mir eine Ehre, gemeinsam mit meinem neuen Team die Zukunft des legendären Le Richemond mitzugestalten», sagt André Cheminade. Seit mehr als einem Jahrhundert schätzen Einheimische, Stammgäste, Stars, Künstler und Würdeträger aus der ganzen Welt die noble 109-Zimmer-Herberge für ihre erstklassige Lage sowie ihr kosmopolitisches Ambiente.

Eric Favre bleibt strategisch tätig

«Mit seiner breit gefächerten internationalen Erfahrung sowie seinen ausgezeichneten Sprachkenntnissen bringt André Cheminade die besten Voraussetzungen für den Posten mit», so Eric Favre, der das Genfer Traditionshaus während zwei Monaten interimistisch leitete. Als Präsident der Besitzergesellschaft will er sich ab sofort auf die strategische Neuausrichtung konzentrieren. Die Hotel Le Richemond S.A. hatte Favre im Februar 2019 mit an Bord geholt, um das prestigeträchtige Etablissement wieder als Einzelhotel zu positionieren, nachdem es die letzten fünfzehn Jahre von den britischen Managementgesellschaften Rocco Forte Hotels und Dorchester Collection betrieben wurde. «Ich freue mich, die operativen Geschicke einem engagierten Gastgeber anvertrauen zu dürfen, der den einheimischen Markt kennt und für seinen wertschätzenden Umgang mit Mitarbeitenden und Gästen bekannt ist.»

Das Hotel Le Richemond, Genf

Das Fünfsternehotel wurde 1875 eröffnet und verfügt über 109 Zimmer und Suiten. Das Haus liegt direkt am Ufer des Genfersees mit Blick auf die legendäre Jet d’eau und den höchsten Berg Europas, den Mont Blanc.

Philippe Bourrel, Chef im Restaurant Le Jardin (16 Punkte GaultMillau), serviert eine leichte, elegante Küche mit Wurzeln in Frankreich und verbindet diese mit den besten regionalen Produkten. Ein weiteres Erlebnis sind die Dessertkreationen von Chef Pâtissier Sébastien Quazzola, welcher von GaultMillau zum «Pâtissier des Jahres» 2019 gekürt wurde.

Das einzige und exklusive Spa von Sisley Schweiz bietet diverse Behandlungen des renommierten Spezialisten im Bereich der Gesichts- und Körperbehandlungen an. Ein Fitness-Studio mit TechnoGym-Geräten ergänzt das Angebot.

Das Hotel Le Richemond ist Mitglied der Preferred Hotels & Resorts-Kollektion Legend.

www.lerichemond.com

Facebook

Instagram

KONTAKT

ESTHER BECK PUBLIC RELATIONS

Bellevuestrasse 57

CH-3095 Spiegel b. Bern

contact@estherbeck.ch

+41 (0)31 961 50 14