07.10.21

«No Bullsh!t» – Naturkosmetik made in Switzerland

Den Grundstein für ihr Start-up legte sie mit der Eigenproduktion von Deo Creams, welche sie im Familien- und Freundeskreis verschenkte. Damit war ihre Geschäftsidee geboren: Produkte ohne Bullshit, dafür mit hochwertigen Zutaten. Im September 2020 wurde ihr Online-Shop mit dem «Digital Commerce Award» in der Kategorie Start-up ausgezeichnet.

Keine künstlichen Farb- und Duftstoffe oder Konservierungsstoffe sowie Alkohole. Alle Produkte sind vegan und frei von Tierversuchen. Dazu Nicole Blum: «Meine Philosophie ist die Reduktion auf das Wesentliche.» Durchschlagenden Erfolg hatte sie mit den eigens entwickelten Deo Creams. In unzähligen Nachtschichten tüftelte sie an der richtigen Formel, bis sie die perfekte Zusammensetzung für die Creams fand.

«Meine Produkte sind unisex. Zahlreiche begeisterte Feedbacks – insbesondere von Sportler:innen – haben mich immer wieder darin bestärkt, dass das Produkt überzeugt und meine Philosophie ankommt», erzählt Nicole Blum strahlend. In der Altstadt von Aarau hat sie sich ein Labor eingerichtet, in welchem sie fortlaufend neue Produkte entwickelt. Als ausgebildete Medizinische Praxisassistentin sind ihr die Arbeiten in einem Labor vertraut und sie kennt sich mit Inhaltstoffen und deren Komplexität aus. Nach ein paar Jahren im gelernten Beruf, wechselte sie als Quereinsteigerin in die Werbebranche. Hier leitete sie während zwanzig Jahren auch diverse Projekte im Onlinebereich, was ihr heute für die Vermarktung ihrer eigenen Kosmetiklinie zugutekommt. Die Produktion der meisten Artikel hat sie mittlerweile ausgelagert.

 

Die 500ml-Flaschen sind aus «Green Polyethylen». Eine auf nachwachsenden Rohstoffen basierende Alternative, hergestellt aus Zuckerrohr-Abfällen.

 

Ein natürliches Shower Gel. Vegan, bio und produziert in der Schweiz.

Ein Shower Gel in drei Duftrichtungen ist die neueste Kreation in der Produktepalette von «No Bullsh!t». Die Vorstellung, beim Duschen unter einem Wasserfall zu stehen, beflügelte die Kreativität der Jungunternehmerin beim Entwickeln des Shower Gels. «Aus diesem Grund sind die Shower Gels nach Wasserfällen benannt. Sie lassen dich mit ihren sinnlichen Düften für ein paar Minuten in eine andere Welt abtauchen», schwärmt sie und erzählt weiter:


«Ich liebe zum Beispiel IGUAZÙ mit seinem herben und frischen Duft nach Weisstanne. Dazu beflügelt die an Zitrone erinnernde Lemonmyrte, vereint mit der Sinnlichkeit und Wärme des Safrans die Sinne. Das wertvolle Safran-Attar wird in aufwendiger Weise in Indien destilliert und macht das Duscherlebnis zu etwas ganz Besonderem. Die pflanzlichen Tenside des natürlichen Shower Gels reinigen die Haut sanft und hinterlassen ein geschmeidiges Hautgefühl. Wertvolles Rosenblütenwasser pflegt besonders empfindliche und trockene Haut.»

 

Die Verpackungen der «No Bullsh!t»-Produkte können zurückgegeben werden und werden recycelt.
 

Green PE-Flaschen aus nachwachsenden Rohstoffen

Als Herstellerin von Naturkosmetik ist für Nicole Blum die Verpackung ihrer Produkte ein weiteres wichtiges Anliegen. Daher war sie lange auf der Suche nach der passenden Umhüllung für ihre Shower Gels. Auch die Grösse der Produkte – bei den Shower Gels sind es 500ml-Flaschen – ist ein Faktor der Nachhaltigkeit. «Kleine Verpackungen generieren mehr Einkäufe, Transporte, Versand und somit auch mehr Abfall», erläutert Nicole Blum. Die Wahl fiel schlussendlich auf Kunststoffflaschen aus «Green Polyethylen». «Dies ist eine auf nachwachsenden Rohstoffen basierende Alternative zu herkömmlichem, fossilem Polyethylen. Es wird nicht wie gewohnt aus Erdöl hergestellt, sondern aus Zuckerrohr-Abfällen, was deutliche Vorteile gegenüber dem konventionellen Polyethylen bietet: Das Erdöl wird durch einen nachwachsenden Rohstoff ersetzt und das Zuckerrohr bindet seinerseits bereits im Wachstum reichlich CO2. In Hinblick auf diverse Umweltbilanzen lassen sich mit einer Tonne Green-PE rund zweieinhalb Tonnen CO2 sparen», erklärt Nicole Blum ihre Wahl. Die Verpackung ihrer weiteren Produkte – die Deo Creams sind zum Beispiel in Aludöschen abgefüllt – kann an sie zurückgegeben werden und wird recycelt. Der/die Kunde:in erhält dafür einen Rabatt auf den nächsten Einkauf.

 

Das Shower Gel, 500 ml, kostet CHF 39.–.

 

Die Produktpalette von «No Bullsh!t»

Neben dem Bestseller, der Deo Cream, gibt es aktuell eine Lippenpflege, eine Handseife, ein Haar- und Bartpflegeöl, Duftkerzen sowie feste Parfüms – alle Produkte gibt es in diversen Duftrichtungen und parfümfrei. Erhältlich sind sie im Online-Shop, aber auch bereits bei zahlreichen Handelspartnern wie der zur Migros gehörenden Alnatura-Kette, bei Import Parfümerie, Farmy.ch, Amorana sowie in ausgewählten Drogerien und Concept Stores.

 

Neben dem Bestseller, der Deo Cream, gibt es aktuell eine Lippenpflege, eine Handseife, ein Haar- und Bartpflegeöl, Duftkerzen sowie feste Parfüms.

 

1 Prozent des Verkaufserlös geht zugunsten gemeinnütziger Projekte

Nicole Blum spendet ein Prozent ihrer Jahreseinnahmen an von ihr persönlich ausgewählte Organisationen. Es können dabei unterschiedliche Organisationen sein – mit nationalen oder internationalen Projekten. In ihrem Blog stellt sie das Projekt jeweils vor.

«1% for the Planet» ist eine globale Bewegung, die Unternehmen und Einzelpersonen dazu inspiriert, Umweltlösungen durch jährliche Mitgliedschaften und alltägliche Aktionen zu unterstützen.

 

Nicole Blum (42), Gründerin von «No Bullsh!t».

 

Über «No Bullsh!t»

Nicole Blum (42) gründete ihr Naturkosmetik Label im Herbst 2019, nachdem sie eine Deo Creme im Familien- und Freundeskreis verschenkte, welche auf grossen Zuspruch stiess. Nach 2500 von Hand hergestellten Stücken, entschied sie sich, voll auf «No Bullsh!t» zu setzen. Ihre damalige Stelle im Marketing kündigte sie, da ihr neues Start-up, nebst den zwei Kindern und ihrer Tätigkeit als Dozentin, ihre ganze Aufmerksamkeit forderte. Im Frühjahr 2020 wurde der eigene Online-Shop aufgeschaltet und von Tag eins an, kamen Bestellungen für die Naturkosmetiklinie rein. Wenn sie nicht gerade neue Produkte entwickelt, liegt ihre ganze Leidenschaft bei den beiden Töchtern (7 und 9 Jahre alt), den zwei Katzen und ihrem Garten. Seit vierzehn Jahren unterrichtet Nicole Blum ausserdem an der Handelsschule in Aarau das Fach Integrierte Kommunikation. Gesundes Essen, Yoga, Romane und gute Gespräche mit Freunden sind der Ausgleich zum fordernden Alltag der Jungunternehmerin.

 

Produkte

Die Produkte von No Bullsh!t enthalten keine Alkohole, künstliche Farb- und Duftstoffe oder Konservierungsstoffe. Alle Produkte sind vegan und in der Schweiz hergestellt. Das Produktsortiment umfasst eine Deo Cream, eine Handseife, ein Haar- und Bartpflegeöl, eine Lippenpflege, ein festes Parfum sowie neu die Shower Gels. Alle Produkte gibt es in unterschiedlichen Duftrichtungen oder parfümfrei, sie sind nachhaltig verpackt und werden in der Schweiz produziert.

Im Herbst 2020 wurde «No Bullsh!t» mit dem «Digital Commerce Award» in der Kategorie Start-up ausgezeichnet.

www.nobullshit.care

 

Twitter

Facebook

Instagram

 

 

 

 

Contact

ESTHER BECK PUBLIC RELATIONS

Bellevuestrasse 57

CH-3095 Spiegel b. Bern

contact@estherbeck.ch

+41 (0)31 961 50 14

 

Legal reference Disclaimer